KRAV MAGA DEPARTMENT Berlin

Military KRAV MAGA. Überleben sichern.

KRAV MAGA DEPARTMENT verfügt mit Björn Wiebe über einen ausgebildeten Military KRAV MAGA Instructor. Die Institution in Berlin ist an KRAV MAGA Global angeschlossen und garantiert somit weltweit führende Leistungen in diesem Bereich und eine hohe Seriosität.

 

KRAV MAGA DEPARTMENT bietet Seminare und regelmäßige Trainings für Soldaten sowie Spezial- und spezialisierte Kräfte.  

 

Nahkampftraining bei den Kampfschwimmern der Bundeswehr mit Björn Wiebe

 

Militäreinheiten und Spezialkräfte setzen zunehmend auf die lebensrettenden Nahkampf-Techniken von KRAV MAGA. Das hocheffiziente System wird kontinuierlich für militärische Anforderungen weiterentwickelt und behauptet sich weltweit und evident. Die erlernten militärischen Nahkampftechniken können entscheidend für den Erfolg einer Operation sein. Es stammt ursprünglich aus der IDF (Israeli Defense Forces) und ist dort bis heute ein bewährter Bestandteil der militärischen Grundausbildung.

 

KRAV MAGA zielt darauf ab, in Einsätzen und Krisengebieten lebensbedrohliche Konfliktsituationen präventiv einzudämmen und Leben zu schützen. Der Erfolg des Trainings beruht auf ausgereiften Szenariotrainings. Ziel ist es, die Soldaten möglichst nah an die Einsatzrealität zu führen und das „Abrufen“ der richtigen Techniken sicherzustellen. Ein entscheidender Vorteil der Military KRAV MAGA Szenariotrainings liegt darin, dass die Techniken in einer Art und Weise vermittelt werden, dass sie in Einsatzsituationen auch unter hohem Stress effektiv zur Wirkung gebracht werden (Combat Conditioning).

 

Um die Fähigkeiten im Nahkampf zu stärken, werden die Soldaten in vier Bereichen trainiert:

  • Psychisch: Kampfeswille durch verschiedene Trainingskonzepte ausbauen und stärken
  • Physisch: Körperliche Leistungsfähigkeit in Kondition, Kraft und Geschwindigkeit steigern
  • Technisch: Erlernen effektiver und umfassender Nahkampf-Techniken zum Selbstschutz und zum Schutz anderer 
  • Taktisch: korrekte Lageeinschätzung und situationsangepasstes taktisches Verhalten. Handlungsoptionen werden im Kontext verschiedener Eskalationsstufen unter Beachtung der Rules of Engagements (RoE) aufgezeigt und drillmäßig geübt.
     

 

Durch die präzise Didaktik des Systems erlernen die einzelnen Mitglieder einer Einheit effektive KRAV MAGA Nahkampf-Techniken innerhalb eines kurzen Zeitraumes. Alle Techniken haben eines gemeinsam: Sie sind einfach im Ablauf und hoch effektiv. Beides erhöht deutlich die Überlebenschancen bei gefährlichen Angriffen. Zudem werden alle Techniken mit und ohne Einsatz der Waffe (Ladehemmung oder zu gefährdend für Dritte) eintrainiert. Sie schließen selbst die Anforderungen der Soldaten mit schwerer Ausrüstung ein. 

 

Die Soldaten erlernen unter anderem:

  • Umfassende Techniken gegen häufige bewaffnete und unbewaffnete Angriffe
  • Verteidigung gegen Schläge und Tritte
  • Rücksicherung der Waffe bei Wegreißen durch Gegner
  • Spezielle Anforderungen bei Bewachung von Objekten
  • Einsatz der Waffe zum Selbstschutz ohne Schussabgabe in vielfältigen Angriffs- bzw. Verteidigungsszenarien. 
  • Bewältigung des hohen psychischen und physischen Stresses im Kontaktkampf
  • Verteidigung gegen mehrere Angreifer
  • Techniken in spezifischen CQB-Bereichen: Gebäude, Fahrzeuge, Flugzeuge etc.
  • Verteidigung im Nahkampf bei Versagen oder nicht Einsetzbarkeit der Waffe(n)
  • Vermeidung von gefährlichem, zeitraubendem und unüberschaubarem Bodenkampf, gerade wenn schwere Ausrüstung mitgeführt wird
  • Fall- und Takedown-Techniken
  • Einsatz von Handschellen, Plastic Cuffs, Seilen und anderen Einsatzmitteln
  • Zahlreiche Techniken gegen Angreifer, die folgende Waffen einsetzen:
  • Stock
  • Handgranate (auch Entwaffnung in Bedrohungsszenarien)
  • Machete
  • Stichwaffe und Messer

 

 

Wichtig

KRAV MAGA DEPARTMENT distanziert sich deutlich davon, KRAV MAGA Military Techniken an Privatpersonen weiterzugeben.

 

Die Trainings finden in einem Setting statt, das die Vermittlung der Techniken ausschließlich an militärische Einsatzkräfte sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sicherstellt. KRAV MAGA DEPARTMENT bietet den Teilnehmern regelmäßige Updates an, in denen neueste Weiterentwicklungen von Military KRAV MAGA berücksichtigt werden. Es ist möglich, individuelle Trainingsschwerpunkte im Vorfeld gemeinsam abzustimmen.

 

 

Ansprechpartner

Björn Wiebe

Skalitzer Str. 81

10997 Berlin

Telefon: 030 92 27 38 27

Telefax: 030 91 48 92 84

Mobil: 0176 23 97 95 09

E-Mail: wiebe@kravmagadepartment.de

www.kravmagadepartment.de

 

 

Bei uns: Trainer 

mit echtem 

Expert Level III. Geprüft bei Krav Maga Global in Israel.


Probetraining

Jederzeit möglich Infos

Bitte beachten: Ferien vom einschließlich 21.08.2017 bis einschließlich 03.09.2017

Ihr habt Fragen?

Björn Wiebe

Mo-Fr   07.00-19.00 Uhr

Office   030 92 27 38 27

Mail      hier


Trainings-Einblicke 

Special Trainings

Seminare & Events

Video KMG Germany

Einziges offizielles Mitglied der KMG Berlin + Potsdam.